Barolo

collageBarolo

Rebsorte: 100 % Nebbiolo-Lampia Sorten.

Anbaugebiet: La Morra.

Das Weingut die Trauben stammen aus verschiedenen Werken in der Gegend von La Morra mit Alter variiert von 25 bis 70 Jahren, einschließlich "Banken", "Raina" und "Rocchettevino".

Schnitt: Das Trainingssystem ist der Klassiker der Langa Guyot-System mit einer Dichte von 5000 Reben Pflanzen/Ha. Jeder Stamm wird mit einem Schnitt 8 Knospen und einer Gesamtleistung von 50 HL/Ha behandelt.

Im Keller Mazeration dauerte 15 Tage mit einem ständigen Ersatz gefolgt von Délestage in Phasen starker Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur. Die maximale Temperatur während der Gärung erreicht war ca. 29° c. Dies nicht nur erlaubte es ihm, eine gute Polyphenolen Extraktion zu bekommen, aber auch übermäßige Verflüchtigung von fruchtigen Aromen begrenzt hat. Die malolaktische Gärung und Reifung weiter in 30 HL Fässern aus slawonischer Eiche um Düfte und Eigenschaften, die Identifikation mit dem Herkunftsland zu erhalten.

Zielsetzung: wie üblich war der Barolo erreicht, nur durch das Mischen verschiedener Trauben Microzones pries, so dass die Stärken der einzelnen, nur das zweite Mal es wurde beschlossen, die Merkmale der einzelnen Cru zu nutzen. In diesem Fall ich zur Tradition, die Betonung der Textur und Aromen von verschiedenen Weinbergen zum Erstellen einer klassischen Barolo und La Morra Bereich Vertreter zurück.

Datenblatt
Download technisches Datenblatt